skip to content

Haus Nummer 7 - abgebrannt

Kataster Nr. ?? / Hausnummer Nr. 7 1945; Eine Hufe (bis 1838 Schänke)

(Hof befand sich zwischen Schänke u. Hof Kümmel, brannte 1859 nieder)

Gerichtsbuch-Nr.

Besitzer

Datum

 

Simon Mittig

 

1/198b

Anthonius Mittig, Sohn des vorigen

1557

2/34

Peter Mittig, Sohn des vorigen

14.03.1587

2/67

Martin Ditze

22.06.1608

2/70

Paul Titze, Sohn des vorigen

07.11.1616

3/127

Peter Dietze, Sohn des vorigen Kauf nicht angetreten

27.08.1630

3/179

Blasius Burckert, Limbach

24.04.1638

3/180b

Balthasar Burkert

05.04.1644

3/339

Elias Burckhardt, Sohn des vorigen

24.09.1690

3/62

Martin Schubert, Ehem. d. Witwe des vorigen wiederverkäuflich Fastnacht 1707 - 1722

11.03.1707

3/72 b

Rosina Burckhardt, Stieftochter des vorigen

19.02.1722

3/75b

Martin Schubert, Stiefvater der vorigen

7.01.1723

3/194

Martin Schubert, Sohn des vorigen

05.01.1730

4/65

Johann Gottlob Schubert, Sohn des vorigen

04.08.1767

4/251

Johann George Just

25.10.1804

4/292

Johann Christian Lehmann, Großborthen

01.09.1808

4/299

Johann George Klemm, Grumbach

08.01.1810

4/308

Johann Gottfried Rüdiger, Constappel bisher Fuhrknecht Rittergut Gauernitz

21.01.1811

5/50

Friedrich Adolph Wilhelm Döring, Stiefsohn des vorigen

01.04.1830

5/99

Christian Leberecht Clauß, Gutsbes. in Piskowitz

25.05.1838

5/156

Franz Hermann Clauß, Sohn des vorigen

24.10.1844

5/183

Karl Gottlob Mehlig, Gutsbes. in Ockrilla/ Meißen

15.05.1847

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2010-2019 Familienforschung Burkhard Nitzsche | Website Templates by Tradebit | Powered by WebsiteBaker